Großgerät.jpg

V-Mischer für Großproduktion

Unser Großgerät für beste Mischqualität

Der Pulvermischer als Großgerät ist den hohen Anforderungen der industriellen Fertigung gewachsen. Durch seine einfache Handhabung und übersichtliche Steuerung werden keine langen Einarbeitungszeiten benötigt. Die dazugehörige Beschickungsanlage ermöglicht es Ihren Mitarbeitern unkompliziert und mühelos das Y-T- Stück zu befüllen.

Anders als beim befüllen des Standgeräts, wird beim Großgerät das Mischgut in einen Behälter gefüllt. Dieser wird dann mit Hilfe eines Hebe- und Transportwagens unter den Mischer gefahren. Durch am Boden angebrachte Führungsschienen, verschwenden Sie und Ihre Mitarbeiten keine wertvolle Zeit beim Rangieren des Hubwagens. Wenn der Gabelhubwagen auf Position gefahren ist, wird der Behälter angehoben und Behälter mit Ihrem Mischgut einfach an den V-Behälter angedockt und verbunden.

Der Mischbehälter besitzt im Inneren keine Toträume und ist entsprechend der Reinheit poliert. Der V-Behälter besitzt auf der Oberseite zwei Öffnungen mit Mannlochdeckeln für die einfachere Reinigung.

Das Großgerät ist mit Zusatzfunktionen, wie ein Steuerdisplay, mit Ausgaben von Daten für die Chargenverwaltung oder Protolldrucker, erweiterbar.

Technische Informationen

  • Erhältlich mit zwei Mischvolumen 100l oder 300l

  • Alle Produktzonen aus Edelstahl

  • Seitliche Säulen aus Edelstahl

  • CE Kennzeichnung und Einhaltung des Arbeitsschutzes

  • Gitterschutzsystem um Gefahrenbereich

  • Made in Germany

  • Erweiterbar mit Steuereinheit, Sensoren etc.

  • mobile Hebeeinheit für unterne Behälter

  • Technsiche Daten je nach Typ:

    • Außenmaße ca. 3500 mm x 3500 mm x 3200 mm

    • Anschluss: 400 V

    • Nennleistung: je nach Typ bis 10 kW

made-in-germany hintergrundfarbe.jpg

Jetzt passend konfigurieren, anfragen und Datenblatt erhalten

 

Kontakt

GSI - Gesellschaft für Systementwicklung

und Instrumentierung mbH

Liebigstraße 26

52070 Aachen

Germany

+49 (0) 241 912 828 42

Logo_groß_kurzer_balken.png
made-in-germany.jpg